Neuwahlen des Vorstands mit personellen Veränderungen

TSG Mainaschaff: Neuwahlen des Vorstands mit personellen Veränderungen

Drei am Erfolg des Vereins maßgeblich beteiligte, langjährige Mitglieder der Vorstandschaft haben bei den diesjährigen Neuwahlen des Vereins ihre Ämter zur Disposition gestellt; der 2. Vorsitzende Marcus Kunkel, Antje Kunkel, die Abteilungsleiterin der Kinderabteilung sowie Hans Bert Michels, Abteilungsleiter der Männerabteilung. Der 1. Vorsitzende Heiko Herzog dankte den Dreien herzlich für die hervorragende Arbeit im Namen des Vereins. Die Nachfolge des 2. Vorsitzenden trat Roland Roth an, die Leitung der Kinderabteilung übernimmt Daniela Rassier und mit Daniel Gonzales und Markus Jäger wird die Männerabteilung zukünftig von einer Doppelspitze geführt.

Die übrige Vorstandschaft wurde einstimmig und unverändert in ihren Ämtern bestätigt.

In der Jahreshauptversammlung berichtete Heiko Herzog  über verschiedene Vereinsaktivitäten der TSG Mainaschaff im Jahr 2015. Höhepunkt war natürlich wieder der 8. Oscheffer TSG Lauf am 26. Juli mit einer Rekordbeteiligung von über 400 Läufern. Auch am 24. Juli 2016 wird die beliebte Veranstaltung innerhalb der Cordenka Laufcup Serie (Wertungslauf) wieder durchgeführt. Bei der Spessarträubertour wurde neuerlich der erste Preis der Vereinsteilnahmen verteidigt. Auch nahm die  TSG am Festzug der Feuerwehr Mainaschaff anlässlich des 150jährigen Bestehens teil. Der Verein zählt derzeit 458 Mitglieder.

Danach berichteten die einzelnen Abteilungsleiter. Die Frauenabteilung war neben fleißiger Trainingsbeteiligung auf der Gartenschau Alzenau unterwegs und führte wieder die beliebte Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt durch. Bei der Fitness-Mix-Gruppe ist ein positiver Trend bezüglich der Teilnahme zu verzeichnen; die Übungsleiterin bietet ein schwungvolles Programm an, welches mittlerweile auch andere Gruppen des Vereins anspricht. Neben 46 Sportabenden in 2015 nahm sich die Männerabteilung auch noch genügend Zeit für Geselligkeit. Es wurde an Wanderungen, Radtouren und einer Mehrtagesfahrt nach Bielefeld teilgenommen. Die Wirbelsäulengymnastik bietet ein präventionsgeprüftes Training an, welches Rückenprobleme im Alltag vermindern kann.
Im Ausdauersport wurde wieder ehrgeizig an vielen Lauf-Wettkämpfen der Region und auch überregional teilgenommen, unter anderem am Marathon in Frankfurt und Hamburg, am Churfranken Trail und am Cordenka Laufcup. Auch die Kinder unserer Leichtathletik-Gruppe nahmen an mehreren Läufen mit Erfolg teil. In der Kinderabteilung turnen auch nach wie vor ca. 60 Kinder in unterschiedlichen Altersstufen mit mehreren motivierten Übungsleiterinnen.

Zurück

Zurück

  • TSG Mainaschaff 1973 e. V.
  • Schubertstraße 4
  • 63814 Mainaschaff
  • Telefon: +49 (0)6021 / 76613
  • E-Mail: info@tsg-mainaschaff.de